Datenschutzerklärung

Zuletzt aktualisiert: 3. Mai 2019.

Wir respektieren die Privatsphäre jeder Person, welche die Webseiten www.kioxia.com und www.toshiba-memory.com (die „Webseite“) der KIOXIA Europe GmbH besucht oder sich auf diesen registriert. Wir setzen uns zudem dafür ein, eine sichere Onlineerfahrung zu gewährleisten. Wir respektieren darüber hinaus die Privatsphäre unserer Lieferanten und Dienstleistungsanbieter sowie jeder Person, welche die Produkte und Dienstleistungen, die wir auf der Webseite zur Verfügung stellen, verwendet oder Kontakt mit uns aufnimmt, um die Produkte oder Dienstleistungen zu verwenden, welche die KIOXIA Europe GmbH („KIE“) über die Webseite oder anderweitig anbietet (unsere „Dienste“) oder deren personenbezogene Daten wir gegebenenfalls zur Bereitstellung der Dienste für andere verarbeiten. Dasselbe gilt für Personen, die sich um einen Job bei KIE bewerben.

Für russische Staatsbürger:

Wir respektieren die Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Dienste und Produkte, die wir über die Webseite anbieten. Wir haben daher durch technische und organisatorische Maßnahmen sichergestellt, dass die personenbezogenen Daten russischer Staatsbürger nicht außerhalb des russischen Staatsgebiets gespeichert, verwendet oder weitergeleitet werden. Leider hat dies zur Folge, dass wir russischen Staatsbürgern nicht alle Dienste der Webseite (wie etwa Newsletter) anbieten können.

Zweck dieser Erklärung

Diese Datenschutzerklärung (die „Datenschutzerklärung“) erläutert unseren Umgang mit personenbezogenen Daten, die wir gegebenenfalls über Sie erheben oder die wir über Sie von einem Dritten bezogen haben, sowie die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. In dieser Datenschutzerklärung klären wir Sie außerdem über Ihre Rechte hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unsererseits auf.

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Art der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten über Sie und darüber, wie Sie deren Löschung, Aktualisierung, Übertragung und/oder Zugriff auf diese beantragen können.

Diese Datenschutzerklärung soll Sie dabei unterstützen, fundierte Entscheidungen hinsichtlich der Verwendung der Webseite und unserer Dienste zu treffen und/oder nachvollziehen zu können, wie Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls von uns verarbeitet werden, wenn wir die Dienste anderen zur Verfügung stellen oder wenn Sie sich bei KIE auf einen Job bewerben. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sie zu lesen und zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung bei Verwendung der Webseite gemeinsam mit den Nutzungsbedingungen derselben lesen sollten.

Bitte beachten Sie weiterhin, dass diese Datenschutzerklärung nur für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten gilt, die wir erhoben haben. Sie findet keine Anwendung auf personenbezogene Daten, die bei Ihrer Kommunikation mit Dritten gesammelt wurden.

Wer sind wir und was tun wir?

Die Webseite und unsere Dienste werden von KIE („wir“, „uns“ oder „unser“) angeboten. Die KIOXIA Europe GmbH ist die Datenverantwortliche, die für Ihre personenbezogenen Daten, welche auf der Webseite verarbeitet werden, verantwortlich ist.

Die KIOXIA Europe GmbH ist ein deutsches Unternehmen mit der eingetragenen Handelsregisternummer HRB81002 und eingetragenem Sitz in der Hansaallee 181, 40549 Düsseldorf, Deutschland.

So erreichen Sie uns:

Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder Ihre in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte unter folgender Adresse an unseren Datenschutzbeauftragten:

KIOXIA Europe GmbH

Datenschutzbeauftragter
Herr Sascha Kuhn
KIE-privacy@kioxia.com

Welche personenbezogenen Daten erheben wir und wie verwenden wir diese?

Unsere vorrangigen Ziele bei der Erhebung von personenbezogenen Daten über Sie lauten wie folgt: (I) Verifizierung Ihrer Identität; (II) Unterstützung unsererseits bei der Bereitstellung unserer Dienste; (III) Verbesserung, Entwicklung und Vermarktung neuer Dienste; (IV) Bearbeitung von Anfragen, die Sie uns über die Webseite oder bezüglich der Dienste gestellt haben; (V) Untersuchung oder Beilegung von Anfragen oder Streitigkeiten; (VI) Einhaltung von einschlägigen Gesetzen, Gerichtsbeschlüssen, anderen gerichtlichen Verfahren oder Vorgaben einer Regulierungsbehörde; (VII) Durchsetzung unserer Verträge mit Ihnen; (VIII) Schutz der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit von uns oder Dritten, einschließlich unserer anderen Kunden oder Abnehmer und Benutzern der Webseite oder unserer Dienste; (IX) Unterstützung bei der Bereitstellung unserer Dienste; (X) Rekrutierungszwecke; (XI) Empfang von Dienstleistungen und Produkten unserer Kunden, Auftragnehmer, Lieferanten und Dienstleister sowie (XII) die anderweitig erforderliche oder gesetzlich gestattete Verwendung.

Um diese Ziele zu erreichen, verarbeiten wir gegebenenfalls die folgenden personenbezogenen Daten:

Wenn Sie ein Besucher der Webseite sind:

  • Name und Stellenbezeichnung.
  • Kontaktinformationen einschließlich E-Mail-Adresse.
  • Demografische Informationen wie Postleitzahl, Vorlieben und Interessen.
  • Andere Informationen, die für die Erbringung der Dienste einschlägig sind.


Wenn Sie ein bestehender Kunde oder Abnehmer sind, der unsere Dienste in Anspruch nimmt, oder wenn Sie ein potenzieller Kunde oder Abnehmer sind:
 

  • Name und Stellenbezeichnung.
  • Kontaktinformationen einschließlich E-Mail-Adresse.
  • Zahlungsinformationen.
  • Andere Informationen, die für die Erbringung der Dienste einschlägig sind.
  • Informationen, die Sie uns im Rahmen unserer Erbringung der Dienste an Sie zur Verfügung stellen, abhängig von der Art Ihres Vertrags mit KIE.
  • Einschlägige Informationen, die gemäß den „Know Your Client“-Bestimmungen und/oder den Vorschriften gegen Geldwäsche erforderlich sind. Hierzu zählen etwa Nachweise über die Finanzierungsquelle zu Beginn und eventuell gelegentlich während unserer Beziehung mit unseren Kunden, die wir gegebenenfalls von dritten Quellen anfordern und/oder erhalten. Die Quellen für eine derartige Überprüfung können Unterlagen umfassen, die wir bei potenziellen Kunden, bei Onlinequellen oder beidem anfordern.


KIE unterhält überwiegend Beziehungen mit Geschäftskunden (d. h. anderen Unternehmen). Diese sind keine betroffenen Personen. Im Rahmen dessen werden uns allerdings möglicherweise personenbezogene Daten über andere Personen zur Verfügung gestellt (z. B. personenbezogene Daten, die sich insbesondere auf die Mitarbeiter oder Abnehmer unserer Firmenkunden oder potenziellen Kunden beziehen).

Falls Sie eine natürliche Person sind, deren personenbezogene Daten von uns infolge der Bereitstellung von Diensten für andere (einschließlich Privatkunden und Firmenkunden) verarbeitet werden, hängt das Ausmaß und die Art der verarbeiteten personenbezogenen Daten vom jeweils angebotenen Dienst ab.

Die folgende Liste ist nicht erschöpfend und spiegelt die Vielfalt der personenbezogenen Daten wider, die im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit verarbeitet werden. Wenn wir etwa einem Firmenkunden technischen Support zugunsten eines Abnehmers bieten, erhalten und verarbeiten wir gegebenenfalls personenbezogene Daten über diesen. Insbesondere fallen hierunter der Name und die Kontaktdaten des Abnehmers. Möglicherweise müssen wir auch personenbezogene Daten bezüglich der Mitarbeiter von Firmenkunden verarbeiten, die ein Produkt von KIOXIA im Rahmen ihrer Arbeit für unseren Firmenkunden verwenden.

Wenn Sie ein Kunde, Auftragnehmer, Lieferant oder sonstiger Dienstleister sind, der KIE Dienstleistungen anbietet oder Produkte verkauft:
 

  • Name und Stellenbezeichnung.
  • Kontaktinformationen einschließlich E-Mail-Adresse.
  • Zahlungsinformationen.
  • Andere Informationen, die für Ihre Erbringung von Dienstleistungen oder Lieferung von Waren an KIE einschlägig sind.
  • Informationen, die Sie uns im Rahmen Ihrer Erbringung von Dienstleistungen und Lieferung von Waren an uns zur Verfügung stellen, abhängig von der Art Ihres Vertrags mit KIE.


Wenn Sie ein potenzieller Mitarbeiter einer KIE-Niederlassung sind:
 

  • Name und Stellenbezeichnung.
  • Kontaktinformationen einschließlich E-Mail-Adresse.
  • Ihr Lebenslauf, Angaben zu Ihrer Ausbildung, zu Ihrem beruflichen Werdegang und zu vergleichbaren Angelegenheiten sowie ähnliche Informationen, die Sie uns gegebenenfalls zur Verfügung stellen.
  • Weitere Informationen, die für eine mögliche Einstellung bei KIE relevant sind.


Insbesondere verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls für folgende Zwecke:

  • Erbringung der Dienste.

    Wir erheben und verwahren personenbezogene Daten, die Sie uns bei Verwendung der Webseite und/oder unserer Dienste freiwillig übermitteln, damit wir Ihnen dieselben anbieten können.

    Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck?

    Falls für die Erbringung der Dienste erforderlich, teilen wir personenbezogene Daten gegebenenfalls mit mehreren der folgenden Kategorien von Dritten: Andere Konzernunternehmen innerhalb oder außerhalb der EU,

    Andere Konzernunternehmen innerhalb oder außerhalb der EU, insbesondere
               
        KIOXIA Holdings Corporation, Japan
        KIOXIA Corporation, Japan
        KIOXIA Systems Co., Ltd., Japan
        KIOXIA Advanced Package Corporation, Japan
        KIOXIA Etoile Corporation, Japan
        KIOXIA Iwate Corporation, Japan
        KIOXIA America, Inc., USA
        KIOXIA Asia, Limited, Hongkong
        KIOXIA Singapore Pte. Ltd., Singapur
        KIOXIA Taiwan Corporation, Taiwan
        KIOXIA Semiconductor Taiwan Corporation, Taiwan
        KIOXIA Korea Corporation, Südkorea
        KIOXIA (Shanghai) Co., Ltd., China
        KIOXIA Israel Ltd., Israel
        KIOXIA Technology UK Ltd., Vereinigtes Königreich

    Andere externe Dienstleister mit Sitz innerhalb oder außerhalb der EU;

    Für Abrechnungsdienstleistungen nutzen wir das Angebot der EASY SOFTWARE AG, Am Hauptbahnhof 4, 45468 Mülheim an der Ruhr, Deutschland.
    Für Postdienstleistungen nutzen wir das Angebot von United Parcel Service, Inc., 55 Glenlake Parkway, Sandy Springs, Georgia, USA.
    Für die Vernichtung von Dokumenten nutzen wir das Angebot der documentus Köln GmbH, Wankelstraße 14-16, 50996 Köln, Deutschland.
    Für die Hauptbuchhaltung nutzen wir die Dienste der Toshiba of Europe Limited, Hammfelddamm 8, 41460 Neuss, Deutschland.

    Andere Kunden, Lieferanten, Auftragnehmer und Nutzer unserer Dienste

    Bitte beachten Sie, dass diese Liste nicht erschöpfend ist und dass wir die Daten möglicherweise auch aus weiteren Anlässen mit anderen Parteien teilen müssen, um die Dienste so effektiv wie möglich erbringen zu können.

    Auf welche gesetzliche Grundlage stützen wir uns?

    Es ist entweder erforderlich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung unserer Verpflichtungen im Rahmen eines Vertrags verwenden, den wir mit Ihnen geschlossen haben, oder es liegt in unserem berechtigten Interesse oder dem berechtigten Interesse eines Dritten, die personenbezogenen Daten so zu verwenden, dass wir die Dienste auf die bestmögliche Art und Weise erbringen können.

  • Empfang von Waren oder Dienstleistungen von Kunden, Auftragnehmern, Lieferanten und Dienstleistern von KIE.

    Wir erheben und verwahren personenbezogene Daten, die Sie uns bei der Erbringung von Dienstleistungen oder Lieferung von Waren an uns freiwillig übermitteln.

    Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck?

    Falls für die Erbringung der Dienste erforderlich, teilen wir personenbezogene Daten gegebenenfalls mit mehreren der folgenden Kategorien von Dritten:

    Andere Konzernunternehmen innerhalb oder außerhalb der EU, insbesondere

        KIOXIA Holdings Corporation, Japan
        KIOXIA Corporation, Japan
        KIOXIA Systems Co., Ltd., Japan
        KIOXIA Advanced Package Corporation, Japan
        KIOXIA Etoile Corporation, Japan
        KIOXIA Iwate Corporation, Japan
        KIOXIA America, Inc., USA
        KIOXIA Asia, Limited, Hongkong
        KIOXIA Singapore Pte. Ltd., Singapur
        KIOXIA Taiwan Corporation, Taiwan
        KIOXIA Semiconductor Taiwan Corporation, Taiwan
        KIOXIA Korea Corporation, Südkorea
        KIOXIA (Shanghai) Co., Ltd., China
        KIOXIA Israel Ltd., Israel
        KIOXIA Technology UK Ltd., Vereinigtes Königreich

    Andere externe Dienstleister mit Sitz innerhalb oder außerhalb der EU;

    Für Abrechnungsdienstleistungen nutzen wir das Angebot der EASY SOFTWARE AG, Am Hauptbahnhof 4, 45468 Mülheim an der Ruhr, Deutschland.
    Für Postdienstleistungen nutzen wir das Angebot von United Parcel Service, Inc., 55 Glenlake Parkway, Sandy Springs, Georgia, USA.
    Für die Vernichtung von Dokumenten nutzen wir das Angebot der documentus Köln GmbH, Wankelstraße 14-16, 50996 Köln, Deutschland.
    Für die Hauptbuchhaltung nutzen wir die Dienste der Toshiba of Europe Limited, Hammfelddamm 8, 41460 Neuss, Deutschland.

    Auf welche gesetzliche Grundlage stützen wir uns?

    Es ist entweder erforderlich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung unserer Verpflichtungen im Rahmen eines Vertrags verwenden, den wir mit Ihnen geschlossen haben, oder es liegt in unserem berechtigten Interesse, dies zu tun.
     
  • Gewährleistung – Datenverarbeitung bei Reparatur- und Fehleranalysedienstleistungen.

    Wir erheben und verwahren personenbezogene Daten, die Sie uns bei der Geltendmachung eines Garantieanspruchs oder eines etwaigen gesetzlichen Gewährleistungsanspruchs auf unserer Webseite freiwillig zur Verfügung stellen.

    Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck?

    Bitte nehmen Sie die folgenden Informationen zur Kenntnis, wenn Sie uns Speicherprodukte zum Austausch, zur Reparatur und/oder zur Fehleranalyse übermitteln. Die unten genannten Dienstanbieter empfangen Speicherprodukte zum Austausch, zur Reparatur und/oder zur Fehleranalyse:

    StorRepair GmbH, Businesspark Untermain, Nordring 53-55, 63843 Niedernberg, Deutschland
    SYKES Enterprises Support Services B.V. & Co. KG, Roffhausener Landstraße 18D, 26419 Schortens, Deutschland

    Reparaturen und Fehleranalysen für Speicherprodukte im Rahmen einer Gewährleistung oder Garantie werden von folgenden Experten durchgeführt:

    KIOXIA Corporation, 1-21, Shibaura 3-Chome, Minato-ku, Tokio, 108-0023, Japan
    Toshiba Information Equipment Philippines, Inc., 103 East Main Avenue Extension, Special Export Processing Zone, Laguna Technopark, Binan City, Laguna, Philippinen

    Die Speicherprodukte, die wir zur Reparatur oder Analyse erhalten, leiten wir an die oben genannten Unternehmen weiter. Wenn ein Speicherprodukt nicht zur Reparatur oder Fehleranalyse an die oben genannten Unternehmen verschickt wird, erfolgt dessen Vernichtung durch die StorRepair GmbH. Wir können nicht ausschließen, dass wir bzw. die oben genannten Unternehmen bei der Durchführung von Reparatur- oder Fehleranalysedienstleistungen am Speicherprodukt Zugang zu darauf gespeicherten Daten haben. Dies können mitunter auch personenbezogene Daten sein. Personenbezogene Daten können auch sensible personenbezogene Daten gemäß Artikel 9 Absatz 1 DSGVO sein. Darunter sind etwa Daten über Rasse und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen, die sexuelle Orientierung und Gesundheitsdaten zu verstehen.

    Zur Verarbeitung sensibler personenbezogener Daten benötigen wir die ausdrückliche Einwilligung der betroffenen Personen.

    Auf welche gesetzliche Grundlage stützen wir uns?

    Es ist entweder erforderlich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber verwenden, oder es liegt in unserem berechtigten Interesse oder dem berechtigten Interesse eines Dritten, Ihre personenbezogenen Daten so zu verwenden, dass wir die Reparatur- oder Fehleranalysedienstleistungen auf die bestmögliche Art und Weise erbringen können. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass Ihr Speicherprodukt sensible personenbezogene Daten im Sinne von Artikel 9 Absatz 1 DSGVO enthält, benötigen wir zur Durchführung von Reparatur- oder Fehleranalysedienstleistungen Ihre ausdrückliche Einwilligung.

    Sollten sich auf Ihrem Speicherprodukt personenbezogene Daten Dritter befinden, müssen Sie sicherstellen, dass die Übertragung dieser Daten an uns und die Verarbeitung dieser Daten durch uns oder durch eines der oben genannten Unternehmen zum Zwecke der Reparatur oder der Fehleranalyse gestattet ist (z. B. indem Sie eine entsprechende Einwilligung bei der betroffenen Person einholen, wenn es sich um sensible personenbezogene Daten derselben handelt). Alternativ können Sie diese Daten vor dem Versand des Speicherprodukts an uns löschen.

  • Kundendienste.

    Unsere Webseite verwendet verschiedene Benutzeroberflächen, die es Ihnen ermöglichen, Informationen zu unseren Diensten anzufordern: Dazu zählen auch elektronische Anfrageformulare. In jedem Fall werden Sie womöglich nach Kontaktdaten sowie anderen personenbezogenen Daten gefragt, die für Ihre Anfrage bezüglich unserer Dienste einschlägig sind. Diese Daten werden zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet.

    Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck?

    Falls für die Erbringung der Dienste erforderlich, teilen wir personenbezogene Daten gegebenenfalls mit mehreren der folgenden Kategorien von Dritten:

    Andere Konzernunternehmen innerhalb oder außerhalb der EU, insbesondere

        KIOXIA Holdings Corporation, Japan
        KIOXIA Corporation, Japan
        KIOXIA Systems Co., Ltd., Japan
        KIOXIA Advanced Package Corporation, Japan
        KIOXIA Etoile Corporation, Japan
        KIOXIA Iwate Corporation, Japan
        KIOXIA America, Inc., USA
        KIOXIA Asia, Limited, Hongkong
        KIOXIA Singapore Pte. Ltd., Singapur
        KIOXIA Taiwan Corporation, Taiwan
        KIOXIA Semiconductor Taiwan Corporation, Taiwan
        KIOXIA Korea Corporation, Südkorea
        KIOXIA (Shanghai) Co., Ltd., China
        KIOXIA Israel Ltd., Israel
        KIOXIA Technology UK Ltd., Vereinigtes Königreich

    Andere externe Dienstleister mit Sitz innerhalb oder außerhalb der EU;

    Für die Vernichtung von Dokumenten nutzen wir das Angebot der documentus Köln GmbH, Wankelstraße 14-16, 50996 Köln, Deutschland.
    Für die Hauptbuchhaltung nutzen wir die Dienste der Toshiba of Europe Limited, Hammfelddamm 8, 41460 Neuss, Deutschland.

    Andere Kunden und Benutzer unserer Dienstleistungen

    Bitte beachten Sie, dass diese Liste nicht erschöpfend ist und dass wir die Daten möglicherweise auch aus weiteren Anlässen mit anderen Parteien teilen müssen, um die Dienste so effektiv wie möglich erbringen zu können.

    Auf welche gesetzliche Grundlage stützen wir uns?


    Es ist entweder erforderlich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber verwenden, oder es liegt in unserem berechtigten Interesse oder dem berechtigten Interesse eines Dritten, Ihre personenbezogenen Daten so zu verwenden, dass wir Ihnen und anderen den bestmöglichen Kundenservice bieten können.

  • Ihre Rückmeldungen zu unseren Diensten.

    Gelegentlich werden wir Sie kontaktieren und darum bitten, online oder per Post eine Rückmeldung zu unseren Diensten abzugeben. Wir verwenden diese Informationen, um die Qualität der von unseren Mitarbeitern erbrachten Dienstleistungen zu steigern. Wir nutzen Ihr Feedback zudem zur Qualitätskontrolle unserer Dienste.

    Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken?

    Wir beauftragen möglicherweise einen externen Dienstleister damit, uns bei Kundenumfragen und Rückmeldungsanfragen zu unterstützen.

    Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls auch mit anderen Konzernunternehmen innerhalb und außerhalb der EU, insbesondere

        KIOXIA Holdings Corporation, Japan
        KIOXIA Corporation, Japan
        KIOXIA Systems Co., Ltd., Japan
        KIOXIA Advanced Package Corporation, Japan
        KIOXIA Etoile Corporation, Japan
        KIOXIA Iwate Corporation, Japan
        KIOXIA America, Inc., USA
        KIOXIA Asia, Limited, Hongkong
        KIOXIA Singapore Pte. Ltd., Singapur
        KIOXIA Taiwan Corporation, Taiwan
        KIOXIA Semiconductor Taiwan Corporation, Taiwan
        KIOXIA Korea Corporation, Südkorea
        KIOXIA (Shanghai) Co., Ltd., China
        KIOXIA Israel Ltd., Israel
        KIOXIA Technology UK Ltd., Vereinigtes Königreich

    Auf welche gesetzliche Grundlage stützen wir uns?

    Es liegt in unserem berechtigten Geschäftsinteresse, die Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Rückmeldung zur Verfügung stellen, zu den oben angeführten Zwecken zu verwenden.

  • Unternehmensverwaltung und Gesetzeskonformität.

    Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke im Rahmen der Unternehmensverwaltung und Gesetzeskonformität:

    Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen (einschließlich „Know Your Client“-Bestimmungen und Vorschriften gegen Geldwäsche oder Bestechung sowie ähnliche Verpflichtungen, insbesondere aufsichtsrechtliche Absicherung); Durchsetzung unserer Rechtsansprüche; Schutz der Rechte Dritter; und in Verbindung mit einem Betriebsübergang wie einer Unternehmensfusion, einer Unternehmensübernahme oder dem Verkauf aller oder einiger Anlagewerte.

    Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken?

    Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit professionellen Beratern wie Rechtsanwälten und Buchhaltern und/oder Regierungs- oder Aufsichtsbehörden.

    Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls auch mit anderen Konzernunternehmen innerhalb oder außerhalb der EU, insbesondere


        KIOXIA Holdings Corporation, Japan
        KIOXIA Corporation, Japan
        KIOXIA Systems Co., Ltd., Japan
        KIOXIA Advanced Package Corporation, Japan
        KIOXIA Etoile Corporation, Japan
        KIOXIA Iwate Corporation, Japan
        KIOXIA America, Inc., USA
        KIOXIA Asia, Limited, Hongkong
        KIOXIA Singapore Pte. Ltd., Singapur
        KIOXIA Taiwan Corporation, Taiwan
        KIOXIA Semiconductor Taiwan Corporation, Taiwan
        KIOXIA Korea Corporation, Südkorea
        KIOXIA (Shanghai) Co., Ltd., China
        KIOXIA Israel Ltd., Israel
        KIOXIA Technology UK Ltd., Vereinigtes Königreich

    Andere externe Dienstleister mit Sitz innerhalb oder außerhalb der EU;

    Für die Vernichtung von Dokumenten nutzen wir das Angebot der documentus Köln GmbH, Wankelstraße 14-16, 50996 Köln, Deutschland.
    Für die Hauptbuchhaltung nutzen wir die Dienste der Toshiba of Europe Limited, Hammfelddamm 8, 41460 Neuss, Deutschland.

    Auf welche gesetzliche Grundlage stützen wir uns?

    Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen eines Betriebsübergangs, zur Durchsetzung unserer Rechtsansprüche oder zum Schutz der Rechte Dritter verwenden, liegt dies in unserem oder dem berechtigten Interesse eines Dritten. Falls Ihre eigenen Interessen, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, unser berechtigtes Interesse überwiegen, werden wir diese Daten nur dann verarbeiten, wenn Sie uns Ihre Einwilligung dazu erteilt haben. Bei allen anderen in diesem Abschnitt genannten Zwecken sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu verwenden, um die rechtlichen Pflichten unsererseits erfüllen zu können.

  • Einstellungsverfahren.

    Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken im Rahmen des Einstellungsverfahrens: Beurteilung Ihrer Eignung für eine Stelle, auf die Sie sich online, per E-Mail, in Papierform oder persönlich bei KIE beworben haben.

    Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken?

    Wir geben Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Einstellungsverfahrens nicht weiter.

    Auf welche gesetzliche Grundlage stützen wir uns?

    Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Einstellungsverfahrens verwenden, so erfolgt dies auf Ihren ausdrücklichen Wunsch, einen Vertrag mit uns abzuschließen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt damit auf dieser Rechtsgrundlage oder aufgrund unseres berechtigten Interesses, die besten Besetzungsentscheidungen für KIE zu treffen. Wir verarbeiten besondere Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung oder sofern uns dies geltende Rechtsvorschriften gestatten.

  • Auswertung und Analyse von Kunden.

    Wir analysieren vorbehaltlich Ihrer Einwilligung Ihre Kontaktdaten in Verbindung mit anderen personenbezogenen Daten, die wir über Sie auf Grundlage Ihrer Interaktionen mit unserer Webseite, mit unserer E-Mail-Kommunikation und/oder mit unseren Diensten erheben (z. B. jene Dienste, die Sie sich angesehen haben).

    Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben (bzw. wenn es gesetzlich erforderlich ist), verwenden wir Cookies, Log-Dateien und andere Technologien, um personenbezogene Daten über die Computer-Hardware und -Software bzw. über die Mobilgeräte, die Sie zum Zugriff auf die Webseite verwenden, zu erfassen. Zu diesen Daten zählen mitunter: eine IP-Adresse zur Überwachung des Webseitentraffics und des Datenvolumens;
    eine Session-ID zur Erhebung von Nutzungsstatistiken auf unserer Webseite; Informationen über Ihre persönlichen oder beruflichen Interessen, Demografie, Kaufgewohnheiten, Erfahrungen mit unseren Produkten und Kontaktpräferenzen.

    Unsere Webseiten und E-Mails verfügen über „Cookies“, „Web Beacons“ oder „Pixel Tags“ („Tags“). Mithilfe von Tags können wir nachverfolgen, ob Sie eine E-Mail erhalten haben, die Besucher einer Webseite oder die Leser einer E-Mail zählen und andere Arten von aggregierten Daten erheben. Sobald Sie auf eine E-Mail klicken, die einen Tag enthält, werden Ihre Kontaktdaten möglicherweise mit der ursprünglichen E-Mail und dem relevanten Tag abgeglichen.

    In einigen unserer E-Mail-Nachrichten verwenden wir eine „Click-through-URL“, die auf eine bestimmte von uns oder in unserem Namen verwaltete Webseite verweist. Weiterführende Informationen zum Einsatz von Cookies finden Sie im Abschnitt „Cookies und Social Media“.

    Mit diesen Daten können wir die Effektivität unserer Inhalte und die Nutzung unserer Webseite sowie unserer Services durch die Besucher messen. Auf diesem Weg erfahren wir, welche Seiten unserer Webseite unsere Besucher am meisten ansprechen, welche Teile unserer Webseite am interessantesten sind und welche Art von Angeboten unsere registrierten Benutzer bevorzugt sehen. Unter bestimmten Umständen verwenden wir diese Daten gegebenenfalls auch für Marketingzwecke (weiterführende Informationen finden Sie im Abschnitt „Marketing“ unten).

Marketing

Sofern gesetzlich zugelassen, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise zur Durchführung folgender Marketingaktivitäten:

  • Personalisierte Onlinewerbung.

    Wir verwenden Daten, die wir über Sie auf Grundlage Ihrer Interaktionen mit unserer Webseite und/oder unserer E-Mail-Kommunikation erheben, um Ihnen personalisierte Onlinewerbung zu präsentieren. Weiterführende Informationen finden Sie im Abschnitt „Cookies und Social Media“.

    Auf welche gesetzliche Grundlage stützen wir uns?

    Es liegt in unserem berechtigten Interesse, Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke zu verwenden. Falls Ihre eigenen Interessen, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, unser berechtigtes Interesse überwiegen, werden wir diese Daten nur dann verarbeiten, wenn Sie uns Ihre Einwilligung dazu erteilt haben.

  • Social Media Remarketing.

    Wir verwenden Daten, die wir über Sie auf Grundlage Ihrer Interaktionen mit unserer Webseite, mit unserer E-Mail-Kommunikation und/oder mit unseren Diensten erheben, um Ihnen personalisierte Werbung auf den Social-Media-Plattformen von Facebook, LinkedIn, YouTube und/oder Google, bei denen Sie registriert sind, zu präsentieren. Weiterführende Informationen zu den erhobenen Daten und wie diese gesammelt werden finden Sie im Abschnitt „Auswertung und Analyse von Kunden“ oben. Gegebenenfalls erfolgt dies unter Verwendung von Facebook Client Audiences bzw. Google Client Match. Bitte beachten Sie, dass hierbei auch die Datenschutzeinstellungen eine Rolle spielen, die Sie auf den entsprechenden Plattformen festgelegt haben.

    Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken?

    Wir geben Ihre E-Mail-Adresse an Drittanbieter von Diensten weiter, die uns bei Social-Media-Remarketing-Kampagnen unterstützen. Ihre verschlüsselte E-Mail-Adresse wird gegebenenfalls von uns oder unseren Drittdienstanbietern auch mit YouTube, LinkedIn, Facebook und/oder Google geteilt.

    Auf welche gesetzliche Grundlage stützen wir uns?

    Es liegt in unserem berechtigten Interesse, Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke zu verwenden. Wir betreiben Social Media Remarketing nur, wenn Sie uns die Einwilligung erteilt haben, Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke zu verwenden. Insbesondere nutzen wir hierzu Ihre E-Mail-Adresse und/oder geben Ihre E-Mail-Adresse verschlüsselt an LinkedIn, YouTube, Facebook und/oder Google weiter.

  • Auswertung von Social Media.

    Wenn Sie ein registrierter Benutzer von LinkedIn, YouTube, Facebook oder eines Google-Dienstes sind, verwenden wir Ihre verschlüsselte E-Mail-Adresse möglicherweise dazu, um es LinkedIn, YouTube, Facebook und Google zu ermöglichen, andere registrierte Benutzer ihrer Dienste zu identifizieren, die ähnliche Interessen wie Sie haben, um die Interaktionen dieser Benutzer und Fans zu verfolgen sowie ihre Entwicklung zu bewerten. Dieses Verfahren basiert auf: Daten, die wir über Sie auf Grundlage Ihrer Interaktionen mit unserer Webseite, im Rahmen unserer E-Mail-Kommunikation und/oder mit unserem Service erheben (weiterführende Informationen zu den erhobenen Daten und wie diese gesammelt werden finden Sie im Abschnitt „Auswertung und Analyse von Kunden“ oben); und den Daten, die über Sie bei LinkedIn, YouTube, Facebook und/oder Google gespeichert sind. Gegebenenfalls verwenden wir dazu z. B. den Facebook-Werbeanzeigenmanager, YouTube True View Advertising, LinkedIn Matched Audiences, Facebook Lookalike Audiences und/oder Google Similar Audience. Bitte beachten Sie, dass hierbei die Datenschutzeinstellungen eine Rolle spielen, die Sie auf den entsprechenden Plattformen festgelegt haben.

    Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken?

    Wir geben Ihre E-Mail-Adresse an Drittanbieter von Diensten weiter, die uns bei Social-Media-Remarketing-Kampagnen unterstützen. Ihre verschlüsselte E-Mail-Adresse wird gegebenenfalls von uns oder unseren externen Marketingberatern auch mit LinkedIn, YouTube, Facebook und/oder Google im Rahmen der jeweils zutreffenden Servicebedingungen geteilt. Weiterführende Informationen finden Sie im Abschnitt „Cookies und Social Media“.

    Auf welche gesetzliche Grundlage stützen wir uns?

    Es liegt in unserem berechtigten Interesse, Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke zu verwenden. Falls Ihre eigenen Interessen, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, unser berechtigtes Interesse überwiegen, werden wir diese Daten nur dann verarbeiten, wenn Sie uns Ihre Einwilligung dazu erteilt haben.
     

Andere Zwecke

Bevor wir Ihre personenbezogenen Daten zu anderen, nicht oben angeführten Zwecken verwenden oder Änderungen an den bestehenden Zwecken vornehmen, werden wir Sie darüber unter Verwendung Ihrer Kontaktdaten in Kenntnis setzen.

Wie holen wir Ihre Einwilligung ein?

Wenn die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten Ihre Einwilligung erfordert, werden wir Sie in unmissverständlicher und einfacher Sprache über den Zweck bzw. die Zwecke der beabsichtigten Verarbeitung sowie über Ihr Recht informieren, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Sie können uns eine derartige Einwilligung wie folgt erteilen:

  • unter Einhaltung der Ihnen übermittelten Anweisungen zu dem Zeitpunkt, an dem wir Ihre personenbezogenen Daten erheben; oder
  • indem Sie uns per E-Mail oder auf dem Postweg unter den in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Kontaktdaten kontaktieren.

Cookies und Social Media

Um die Webseite sowie die auf ihr angebotenen Dienste verbessern und unseren Kunden eine bequemere, individuellere Erfahrung bieten zu können, verwenden wir und unsere Vertreter gegebenenfalls „Cookies“, „Web Beacons“ und ähnliche Mittel zur Nachverfolgung und Analyse Ihrer Aktivitäten.

  • Ein Cookie dient zu Ihrer Identifikation und ermöglicht es KIE, Ihre Passwörter und Einstellungen zu speichern. Ein Cookie kann nicht als Code ausgeführt werden oder Viren übertragen.
  • Ein Web Beacon ist ein kleines transparentes Bild im GIF-Format, das in eine HTML-Seite oder E-Mail eingebettet wird und verfolgt, wann diese Seite oder E-Mail angezeigt wurde.
  • Möglicherweise wird ein ähnliches Tool verwendet, das Daten an einen Server übermittelt, wenn mehrere durch den Benutzer initiierte Ereignisse eintreten. Dieses Tool ähnelt einem Cookie. Es verfolgt Ihren Besuch nach, wobei die Daten nur von dem Server gelesen werden können, welcher diese empfängt. Es unterscheidet sich insofern von einem Cookie, als dass es nicht browserbasiert ist, nicht zur Identifikation dienen kann und keine Daten auf Ihrem Computer speichert.

Cookies können technisch notwendig oder entbehrlich sein:

  • Notwendige Cookies

    Einige Cookies erfüllen notwendige Aufgaben. Ohne sie funktionieren Webseiten nicht richtig. Falls notwendige Cookies zum Einsatz kommen, können diese nicht entfernt werden. Notwendige Cookies werden gegebenenfalls bereits beim Aufrufen der Webseite angelegt. Das bedeutet wiederum, dass ihre Verwendung keine vorherige Einwilligung des Benutzers erfordert.

 

  • Entbehrliche Cookies

    Cookies, die nicht ausschließlich der Funktionalität der Webseite dienen, sondern auch Daten für andere Zwecke erheben, werden als entbehrliche Cookies bezeichnet. Entbehrliche Cookies ermöglichen es uns, Ihre Navigation auf unserer Webseite zu verfolgen und die damit verbundenen Dienste zu visualisieren. Wir übertragen möglicherweise Ihre IP-Adresse an Dritte, um statistische Daten über die Nutzung unserer Webseite zu erheben. Solche anonymisierten Daten unterstützen uns bei der Gestaltung der Webseite und der Planung unserer Serverstruktur. Entbehrliche Cookies können etwa Social Plug-ins oder Analyse-, Marketing- oder Werbezwecken dienen.

    Entbehrliche Cookies dürfen nur mit vorheriger Einwilligung des Benutzers verarbeitet werden.

 

Derzeit verwenden wir auf unserer Webseite die im Folgenden genannten Cookies. Diese Liste kann sich im Laufe der Zeit ändern. Jede Änderung an der Cookie-Richtlinie wird auf dieser Webseite veröffentlicht.

 

I. Notwendige Cookies

Diese Cookies sind erforderlich, damit die Webseite ordnungsgemäß funktioniert:

PHPSESSID Unterstützung der Suchfunktion auf der Webseite
derived Dient dem Zugriff auf die Webseite
euCookie Dient dem Zugriff auf die Webseite

Auf www.kioxia.com, unserer Webseite für Geschäftskunden, verwenden wir außerdem die folgenden Cookies:

DC Zur Erkennung des Rechenzentrums, auf das der Benutzer zugreift
_toshiba_APCCookiePolicy
_toshiba_EUCookiePolicy
Zur Feststellung, ob der Benutzer die Cookie-Richtlinie aufgerufen hat

II. Entbehrliche Cookies

A. Soziale Netzwerke
 

1. Unsere Webseite ist mit den folgenden sozialen Netzwerken verbunden:

  • Facebook
  • YouTube
  • LinkedIn

2. Diese Links führen Sie zu den Seiten von KIE in diesen sozialen Netzwerken, welche jeweils Daten auf Grundlage ihrer eigenen Richtlinien erheben. Dazu zählen Ihre IP-Adresse und Ihr Standort. Das geschieht unabhängig davon, ob Sie Mitglied des entsprechenden Netzwerks sind oder nicht. Falls Sie Mitglied bei einem dieser sozialen Netzwerke sind, werden auch Ihre jeweiligen Benutzerdaten erfasst.

3. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Datenerhebung und -verarbeitung seitens der genannten sozialen Netzwerke. Der Umfang und Zweck der Datenerfassung durch YouTube und LinkedIn sowie deren Speicherdauer sind uns nicht geläufig.

4. Bitte wenden Sie sich an die oben genannten Anbieter, um weiterführende Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und -verwendung einzuholen. Unten finden Sie die einschlägigen Adressen sowie die Links zu den jeweils aktuellen Datenschutzerklärungen, denen Sie detaillierte Informationen zum Zweck und Umfang der Datenverarbeitung durch die entsprechenden Netzwerke entnehmen können.

B. Analyse-Cookies
 

  • Google Analytics

    Wenn Sie unsere Webseite www.kioxia.com aufgerufen und Sie uns eine entsprechende Einwilligung erteilt haben, setzen wir auf unserer Webseite Google Analytics ein. Dabei handelt es sich um ein Webanalysetool von Google. Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Daten über Ihren Besuch auf unserer Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Bitte beachten Sie, dass wir den Code von Google Analytics auf unserer Webseite um die Funktion „gat.anonymizeIp ();“ erweitert haben, um eine pseudonymisierte Erhebung der IP-Adressen (IP-Maskierung) zu gewährleisten. Dadurch wird Ihre IP-Adresse vorab von Google in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Staaten, die das Abkommen über den Europäischen Wirtschaftsraum unterzeichnet haben, gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gekürzt.

    Google wird diese Daten in unserem Auftrag verwenden, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Berichte über die Webseitenaktivitäten für uns zu generieren und um weitere mit der Webseiten- und Internetnutzung in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

    Die von uns übermittelten und mit Cookies, Benutzerdaten (z. B. Benutzer-ID) oder Madvertising-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Daten, deren Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist, werden einmal im Monat gelöscht.

    Sie können verhindern, dass Google Daten (Cookies und IP-Adresse) erhebt sowie verarbeitet, indem Sie das hier verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de-DE.

    Weiterführende Informationen zu den Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz finden Sie hier: https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/.

    Von Google Analytics verwendete Cookies:

_ga
_gid

Zur Registrierung einer eindeutigen ID, welche der Generierung statistischer Daten über die Verwendung der Webseite durch den Benutzer dient.

_gat

Zur Drosselung der Anfragefrequenz.

C. Marketing- und Werbecookies

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, setzen wir auf unserer Webseite Marketing- und Werbecookies ein. Wir verwenden derartige Cookies, um Ihnen für Sie geeignete und Ihren Interessen entsprechende Werbung zu präsentieren. Außerdem erheben wir auf diesem Weg Daten über die Nutzung unserer Webseite, um zu erfahren, welche Inhalte die Benutzer besonders interessieren. Die gesammelten Daten werden auch verwendet, um zu vermeiden, dass Sie dieselbe Anzeige zu oft sehen. Darüber hinaus unterstützen die Daten uns dabei, die Effektivität von Werbekampagnen zu ermitteln. Diese Cookies werden in der Regel von Werbepartnern auf Ihrem Gerät hinterlegt. Die von diesen Cookies erzeugten Daten werden mit anderen Anbietern (z. B. Werbepartnern) geteilt. Werbecookies sammeln die meisten Daten über unsere Benutzer.

  • Google AdWords Remarketing

    Falls Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwendet unsere Webseite gegebenenfalls Google AdWords Remarketing, um KIE im Internet und insbesondere im Google Display Network zu bewerben. AdWords Remarketing präsentiert Ihnen Anzeigen basierend auf jenen Teilen der Webseite von KIE, die Sie besucht haben. Zu diesem Zweck hinterlegt die Webseite einen Cookie in Ihrem Webbrowser.

    Der Cookie wird nur verwendet, um anderen Webseiten Folgendes zu vermitteln: „Diese Person hat eine bestimmte Seite besucht, schalte daher Anzeigen, die sich auf diese Seite beziehen.“

    Mit Google AdWords Remarketing können wir unsere Marketingaktivitäten besser auf Ihre Bedürfnisse anpassen und nur Anzeigen schalten, die auch für Sie relevant sind.

    https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

    Von Google AdWords Remarketing verwendete Cookies:

 

DSID Zur Verknüpfung Ihrer Aktivitäten auf verschiedenen Geräten, falls Sie sich zuvor auf einem anderen Gerät bei Ihrem Google-Konto angemeldet haben. So können Werbeanzeigen über verschiedene Geräte hinweg koordiniert und Konversionsevents gemessen werden.
IDE Zur Registrierung oder Meldung Ihrer Aktivitäten auf einer Webseite, nachdem ein Werbemittel eines Anbieters angezeigt oder angeklickt wurde. So kann die Effektivität einer Anzeige sowie der individuellen Anpassung der Werbung auf Sie gemessen werden.
__gads Dieser Cookie wird beispielsweise zur Messung Ihrer Interaktionen mit den Anzeigen auf einer Domain verwendet und verhindert, dass Sie dieselben Werbemittel zu oft sehen.
  • Adobe Inc.

    Falls Sie unsere Webseite www.kioxia.com verwenden und Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, nutzen wir gegebenenfalls auf unserer Webseite die Dienste der Adobe Experience Cloud. Die Adobe Experience Cloud umfasst verschiedene Produkte für die Werbebranche, die Funktionen zum Analyse, Social-, Werbe- und Medienoptimierungsmanagement, Targeting, Web Experience Management und Content Management bieten. Mithilfe der Adobe Experience Cloud können wir Berichte über die Attraktivität unserer Produkte generieren und diese je nach unseren Bedürfnissen genauer ausgestalten. Dadurch können wir unsere Dienstleistungen und Produkte besser an Ihr Such- und Konsumverhalten anpassen. Die Adobe Experience Cloud weist Ihnen zu diesem Zweck einen eindeutigen, dauerhaften Identifier zu. Dieser ist jedoch für die Domain unserer Webseite vorgegeben. In der Regel wird der Cookie nach 24 Monaten gelöscht.

    Falls die Adobe Experience Cloud Daten an Server außerhalb der EU überträgt, so erfolgt dies auf Grundlage der EU-Standardvertragsklauseln. Darüber hinaus ist eine Übertragung im Rahmen der Anforderungen des „EU/US Privacy Shield“ möglich. Adobe Inc. ist nach dem „Privacy Shield“-Abkommen zertifiziert und garantiert daher den angemessenen Schutz Ihrer Daten gemäß Artikel 45 und 46 DSGVO.

    Weiterführende Informationen zum Datenschutz bei Adobe Inc. finden Sie unter https://www.adobe.com/de/privacy/policy.html.

    Adobe Inc. verwendet die folgenden Cookies:

AMCV_xxx@AdobeOrg Zur Vergabe eines eindeutigen, dauerhaften Identifiers für die Adobe Experience Cloud auf unserer Webseite.
s_cc Zur Feststellung des Aktivierungszustands von Cookies.
s_sq Zur Feststellung des Aktivierungszustands bestimmter Funktionen der Adobe Experience Cloud. Der Cookie enthält Informationen über den vorherigen Link, auf den der Benutzer zugegriffen hat.
s_fid Zum Auslesen Ihres eindeutigen, dauerhaften Identifiers für die Adobe Experience Cloud sowie von Zeit- und Datumsstempeln.

III. Die Facebook-Seite von KIE

Wenn Sie auf den Facebook-Link klicken, werden Sie zur Facebook-Seite von KIE („Facebook-Fanseite“) weitergeleitet. Wir legen die Zwecke und Ziele der auf dieser Webseite stattfindenden Datenverarbeitung zusammen mit Facebook Ireland Limited fest und sind daher gemäß Artikel 26 DSGVO gemeinsam Verantwortliche.

A. Wie KIE Ihre Daten verarbeitet

1.  Facebook Insights


Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung:

Facebook Ireland Limited („Facebook“) stellt uns „Facebook Insights“ zur Verfügung. Die Funktion ist auf allen Facebook-Fanseiten vorhanden. Auf Grundlage von Parametern und Zeitrahmen liefert uns Facebook auf diesem Weg statistische Daten. Diese statistischen Daten umfassen verschiedene Informationen über die folgenden Nutzerkategorien:

  • unsere Fans: Benutzer, die unsere Facebook-Fanseite mit einem „Gefällt mir“ versehen haben;
  • erreichter Benutzer: ein Benutzer, dem unsere Beiträge innerhalb der letzten 28 Tage angezeigt wurden;
  • beteiligter Benutzer: ein Benutzer, der unsere Beiträge innerhalb der letzten 28 Tage mit einem „Gefällt mir“ versehen, diese kommentiert oder geteilt hat oder anderweitig in Kontakt mit unserer Facebook-Fanseite gekommen ist.

Auf Grundlage dieser Daten können wir keine einzelnen Personen identifizieren. Diese statistischen Daten liefern verschiedene Informationen, etwa über:

  • die Aktivitäten und Interaktionen (z. B. Klicks, Aufrufe), „Gefällt mir“-Angaben sowie Berichte zu unserer Webseite, unseren Werbeanzeigen, unseren Beiträgen und unseren Veranstaltungen;
  • die Anzahl und die Dauer der Aktivitäten unserer Abonnenten und Besucher sowie statistische Informationen über Alter, Geschlecht, Land und Stadt des Benutzers sowie die Sprache, die dieser spricht. Falls vom Benutzer verwendet, den Namen des Benutzers;
  • Videostatistiken;
  • empfangene und gesendete Nachrichten.

Zweck der Datenverarbeitung:

Durch die Aufbereitung statistischer Daten gewinnen wir statistische Erkenntnisse darüber, wie unsere Facebook-Fanseite verwendet wird. Das ermöglicht uns, das Benutzerverhalten nachzuverfolgen, um es für Geschäftszwecke (z. B. zur Markenbildung sowie zum Ausbau der Community-Beziehungen und der Kommunikation) zu analysieren.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung:

Bevor Sie unsere Facebook-Fanseite aufrufen, benötigen wir Ihre Einwilligung, um die oben genannten Daten für die ebenfalls oben genannten Zwecke zu verarbeiten.

2. Facebook-Benachrichtigungen

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung:

Falls Sie mit unserer Seite oder einem unserer Beiträge, einem Werbemittel oder einer Veranstaltung interagieren (z. B. durch Teilen oder Kommentieren) oder unsere Seite abonnieren oder uns folgen, erhalten wir eine Benachrichtigung von Facebook, die Ihren Namen, Ihr Profilbild und Ihre getätigte Interaktion enthält.

Auf diese Daten können sowohl die verantwortlichen Personen innerhalb der KIOXIA Group als auch Dritte, die uns bei Public Relations und beim Social Media Management unterstützen, zugreifen. Diese Dienstleister sind vertraglich zur Einhaltung unserer Datenschutzgrundsätze und zur Vertraulichkeit verpflichtet. Dienstleister, die für uns personenbezogene Daten verarbeiten, haben eine gesonderte Vereinbarung unterzeichnet, um sicherzustellen, dass die Datenverarbeitung ausschließlich nach unseren Anweisungen erfolgt.

Wir können Facebook-Benachrichtigungen, Ihre Beiträge und Ihre anderen Interaktionen nicht löschen.

Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung:

Wir verwenden die uns zur Verfügung stehenden Daten, um nachzuverfolgen, wie Sie mit unserer Facebook-Seite interagieren, und um auf Ihre Interaktionen (z. B. Kommentare, „Gefällt mir“-Angaben, das Teilen von Inhalten) zu reagieren. Die Datenverarbeitung beruht auf unserem berechtigten Interesse, diesen Zweck zu erfüllen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

3. Kontakt über die Facebook-Fanseite

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung:

Wenn Sie uns über Facebook kontaktieren, verarbeiten wir die von Ihnen übermittelten Daten, z. B. Ihren Benutzernamen, Ihr Profilbild, Ihre Anfrage und Ihre Kontaktinformationen. Sie können mit uns Kontakt aufnehmen, ohne Ihren echten Namen oder andere echte Kontaktdaten anzugeben.

Auf diese Daten können sowohl die verantwortlichen Personen innerhalb der KIOXIA Group als auch Dritte, die uns bei Public Relations und beim Social Media Management unterstützen, zugreifen. Diese Dienstleister sind vertraglich zur Einhaltung unserer Datenschutzgrundsätze und zur Vertraulichkeit verpflichtet. Dienstleister, die für uns personenbezogene Daten verarbeiten, haben eine gesonderte Vereinbarung unterzeichnet, um sicherzustellen, dass die Datenverarbeitung ausschließlich nach unseren Anweisungen erfolgt.

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie es zur Erfüllung des unten angeführten Zwecks erforderlich ist. Wir können Ihre Beiträge, Kommentare oder anderen Interaktionen auf Facebook allerdings nicht löschen.

Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung:

Wir verarbeiten Ihre Daten, um Ihre Anfrage zu beantworten. Die Datenverarbeitung beruht auf unserem berechtigten Interesse, diesen Zweck zu erfüllen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

4. Verlosungen

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung:

Wenn Sie an Verlosungen auf unserer Facebook-Fanseite teilnehmen, verarbeiten wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten, z. B. Ihren Benutzernamen, Ihr Profilbild, Ihren Vornamen und Ihre Kontaktinformationen. Der Benutzername des Gewinners wird in einem Kommentar verwendet. Der Gewinner wird darum gebeten, uns seine Postadresse per E-Mail zukommen zu lassen.

Auf diese Daten können sowohl die verantwortlichen Personen innerhalb der KIOXIA Group als auch Dritte, die uns bei Public Relations und beim Social Media Management unterstützen, zugreifen. Diese Dienstleister sind vertraglich zur Einhaltung unserer Datenschutzgrundsätze und zur Vertraulichkeit verpflichtet. Dienstleister, die für uns personenbezogene Daten verarbeiten, haben eine gesonderte Vereinbarung unterzeichnet, um sicherzustellen, dass die Datenverarbeitung ausschließlich nach unseren Anweisungen erfolgt.

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie es zur Durchführung der Verlosungen erforderlich ist. Wir können Ihre Beiträge, Kommentare oder andere Interaktionen auf Facebook nicht löschen.

Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung:

Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich zur Durchführung der Verlosungen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist die Erfüllung des Vertrages (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

B. Wie Facebook Ihre Daten verarbeitet

Wenn Sie unsere Facebook-Seite besuchen, erhebt und verarbeitet Facebook verschiedene personenbezogene Daten, die durch den Einsatz von Cookies oder anderen Tracking-Technologien gesammelt und von Ihnen oder Dritten übermittelt wurden. Dies können etwa personenbezogene Daten sein, die zur Erstellung von Statistiken für Facebook Insights verwendet werden, um Mess- und Analyseoptionen für Werbetreibende, für die Marktforschung und zur Personalisierung von Eigenschaften und Inhalten bereitzustellen. Facebook leitet diese Daten an andere Unternehmen innerhalb der Facebook Group sowie an Dritte weiter und überträgt sie in Drittländer außerhalb der Europäischen Union wie z. B. in die Vereinigten Staaten. Weiterführende Informationen zum Umfang und Zweck sowie zur Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung durch Facebook und zu Ihren Möglichkeiten, diese zu kontrollieren, finden Sie hier:

C. Gemeinsam Verantwortliche

KIE und Facebook fungieren bezüglich der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf der Facebook-Fanseite als gemeinsam Verantwortliche. Facebook trägt dabei die Hauptverantwortung für die Verarbeitung personenbezogener Daten in Übereinstimmung mit der DSGVO und erfüllt sämtliche Pflichten betreffend die Verarbeitung, welche in der DSGVO angeführt werden. Dazu zählen mitunter die Punkte dieser nicht abschließenden Liste:

  • die transparente Beschreibung der Datenverarbeitung (Art. 12 und 13 DSGVO).
  • die Unterstützung bei der Ausübung Ihrer Rechte wie dem Recht auf Auskunft, Löschung, Berichtigung oder Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten sowie auf Einschränkung der oder auf den Widerspruch gegen die Datenverarbeitung (Art. 15 bis 22 DSGVO).
  • die Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung (Art. 32 DSGVO).
  • die Benachrichtigung von Ihnen oder den zuständigen Aufsichtsbehörden im Falle einer Verletzung des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 33 und 34 DSGVO).

Diese gemeinsame Verantwortlichkeit schränkt jedoch nicht die Ausübung Ihrer oben genannten Rechte ein. Jede Anfrage bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unsere Facebook-Fanseite kann an uns oder Facebook gerichtet werden (Art. 26 Abs. 3 DSGVO).

Nachfolgend finden Sie die Adressen von Facebook und der Webseiten, auf denen Sie die aktuellsten Datenschutzerklärungen von Facebook sowie die Vereinbarung zwischen Facebook und KIE betreffend die gemeinsame Verantwortlichkeit einsehen können:

  • Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin D02;

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum#

https://www.facebook.com/about/privacy/

IV. Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung

Sie können Ihre Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die entsprechenden Browsereinstellungen festlegen oder das oben beschriebene Verfahren auf bestimmte Cookies anwenden.

Dritte Auftragnehmer und andere Verantwortliche

Wie bereits oben erwähnt, setzen wir möglicherweise Subunternehmer als Datenverarbeitende ein, falls dies zur Erbringung der Dienste erforderlich ist. Darunter fallen insbesondere Dienstleister, die KIE etwa bei Gewährleistungsfragen unterstützen und personenbezogene Daten in unserem Namen und auf unsere Anweisung hin verarbeiten. Wir überprüfen diese Subunternehmer mit der gebührenden Sorgfalt und fertigen die erforderlichen Vertragsunterlagen betreffend derselben an, um sicherzustellen, dass jeder Subunternehmer die personenbezogenen Daten auf angemessene Weise und in Übereinstimmung mit unseren gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen verarbeitet.

Außerdem können wir zusätzliche externe Datenverantwortliche ernennen, sofern dies zur Erbringung der Dienste erforderlich ist (insbesondere etwa andere Unternehmen von KIOXIA). In solchen Fällen halten wir uns an unsere gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen in Bezug auf die personenbezogenen Daten. Darunter fällt insbesondere die Einrichtung etwaig notwendiger und geeigneter Schutzmaßnahmen, die garantieren, dass wir sämtliche personenbezogene Daten gemäß unseren gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen verarbeiten.

Übertragungen in Länder außerhalb des EWR

Sollten Sie im EWR ansässig sein, so beachten Sie bitte, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des EWR (mitunter an die japanischen sowie die andere Unternehmen von KIOXIA) übertragen, falls dies zur Erbringung der Dienste erforderlich ist. Das geschieht im Rahmen der einschlägigen Data Sharing Agreements, die Musterverträge zur Übertragung in Länder außerhalb des EWR nutzen. Dabei halten wir uns an unsere gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen in Bezug auf die personenbezogenen Daten. Darunter fallen insbesondere das Vorliegen einer Rechtsgrundlage für die Übertragung personenbezogener Daten sowie das Treffen geeigneter Sicherheitsvorkehrungen, die einen angemessenen Schutz dieser Daten garantieren. Sie können eine Kopie der von uns abgeschlossenen Musterbestimmungen anfordern, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir werden einschlägige personenbezogene Daten so lange aufbewahren, wie es zur Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke und anderer gesetzlicher Verpflichtungen (z. B. im Rahmen des Finanzwesens oder der Buchhaltung) erforderlich ist. Im Anschluss daran können wir diese Aufzeichnungen ohne weitere Mitteilung oder Haftung vernichten.

Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verpflichten uns dazu, die uns übermittelten personenbezogenen Daten sicher zu verwahren, und wir treffen angemessene Sicherheitsvorkehrungen, um diese Daten vor Verlust, Missbrauch oder unerwünschten Änderungen zu schützen.

Wir haben Informationssicherheitsrichtlinien und -regeln eingeführt sowie technische Maßnahmen ergriffen, um die von uns verwalteten personenbezogenen Daten vor folgenden Risiken zu schützen:

unbefugter Zugriff;
unsachgemäße Verwendung oder Offenlegung;
unbefugte Änderung; und
unrechtmäßige Zerstörung oder unbeabsichtigter Verlust.

Alle unsere Mitglieder, Angestellten, Arbeiter und Datenverarbeiter (d. h. jene Personen, die Ihre personenbezogenen Daten in unserem Namen zu den oben angeführten Zwecken verarbeiten), die Zugang zu personenbezogenen Daten haben und mit der Verarbeitung derselben in Verbindung stehen, sind dazu verpflichtet, die Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten aller Besucher der Webseite und aller Benutzer unserer Dienste zu wahren.

Wie können Sie Auskunft über Ihre Daten erhalten und Ihre anderen Rechte geltend machen?

Sie verfügen über folgende Rechte in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben:

  • Ihr Auskunftsrecht.

    Wir stellen Ihnen auf Ihre Anfrage hin eine Bestätigung darüber aus, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und übermitteln Ihnen notwendigenfalls (neben gewissen anderen Informationen) eine Kopie dieser personenbezogenen Daten. Falls Sie zusätzliche Kopien benötigen, erheben wir für diese gegebenenfalls eine angemessene Gebühr.

  • Ihr Recht auf Berichtigung.

    Falls die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, unrichtig oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, deren Berichtigung zu verlangen. Falls Sie zu einer Berichtigung berechtigt sind und wir Ihre personenbezogenen Daten an andere weitergegeben haben, werden wir diese über die Berichtigung in Kenntnis setzen, sofern möglich. Auf Ihre Anfrage hin werden wir Ihnen – soweit möglich und gesetzlich zulässig – auch mitteilen, mit wem wir Ihre personenbezogenen Daten geteilt haben, sodass Sie die Empfänger direkt kontaktieren können.

  • Ihr Recht auf Löschung.

    Sie können von uns verlangen, Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen zu löschen oder zu entfernen, z. B. wenn wir diese nicht mehr benötigen oder wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen (falls zutreffend). Falls Sie zu einer Löschung berechtigt sind und wir Ihre personenbezogenen Daten an andere weitergegeben haben, werden wir diese über die Löschung in Kenntnis setzen, sofern möglich (das „Recht auf Vergessenwerden“). Auf Ihre Anfrage hin werden wir Ihnen – soweit möglich und gesetzlich zulässig – auch mitteilen, mit wem wir Ihre personenbezogenen Daten geteilt haben, sodass Sie die Empfänger direkt kontaktieren können.

  • Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung.

    Sie können von uns verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen zu „blockieren“ oder zu unterlassen, etwa wenn Sie die Richtigkeit dieser Daten bestreiten oder die Verarbeitung durch uns ablehnen. Falls Sie zu einer Einschränkung berechtigt sind und wir Ihre personenbezogenen Daten an andere weitergegeben haben, werden wir diese über die Einschränkung in Kenntnis setzen, sofern möglich. Auf Ihre Anfrage hin werden wir Ihnen – soweit möglich und gesetzlich zulässig – auch mitteilen, mit wem wir Ihre personenbezogenen Daten geteilt haben, sodass Sie die Empfänger direkt kontaktieren können.

  • Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit.

    Seit dem 25. Mai 2018 haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die von Ihnen an uns übermittelten personenbezogenen Daten (in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format) zu erhalten und anderweitig wiederzuverwenden. Sie können zudem von uns verlangen, diese an einen Dritten Ihrer Wahl weiterzugeben.

  • Ihr Widerspruchsrecht.

    Sie können von uns verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzustellen. Wir werden dieser Forderung nachkommen, falls wir:

    uns zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unsere eigenen berechtigten Interessen oder die eines anderen stützen, außer wenn wir eine zwingende Rechtsgrundlage für die Verarbeitung vorweisen können; oder
    Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken des Direktmarketings verarbeiten. Wir dürfen Sie bezüglich unserer Marketingaktivitäten auf Abschnitt 4 oben verweisen, der diese näher beschreibt.

  • Ihre Rechte in Bezug auf automatisierte Entscheidungen einschließlich Profiling.

    Sie haben das Recht, nicht einer Entscheidung unterworfen zu werden, wenn diese auf einer automatischen Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruht und Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies gilt nicht für den Fall, dass derartiges Profiling für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns erforderlich ist.

  • Ihr Recht auf Widerruf der Einwilligung.

    Falls wir uns auf Ihre (ausdrückliche) Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

  • Ihr Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

    Falls Sie Bedenken hinsichtlich eines Aspekts unserer Datenschutzpraktiken haben, z. B. bezüglich der Art und Weise, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, dann können Sie diese dem Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen (LDI NRW) melden. Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte der Webseite des LDI NRW unter https://www.ldi.nrw.de/index.php.

Erhebung von Daten durch Webseiten Dritter und Sponsoren

Die Webseite enthält Links zu anderen Webseiten, deren Informationspraktiken sich gegebenenfalls von unseren unterscheiden. Da KIE keinen Einfluss auf die Daten hat, die Webseiten Dritter übermittelt oder von diesen erhoben werden, sind deren Besucher dazu angehalten, sich die jeweiligen Datenschutzerklärungen durchzulesen.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Wir nehmen gegebenenfalls gelegentlich Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vor.

Um zu gewährleisten, dass Sie stets darüber informiert sind, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, werden wir diese Datenschutzerklärung gelegentlich aktualisieren, um die Änderungen diesbezüglich entsprechend wiederzugeben. Möglicherweise nehmen wir auch Änderungen vor, um mit entsprechenden Entwicklungen der einschlägigen Gesetze oder regulatorischen Anforderungen Schritt zu halten. Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über alle wichtigen Änderungen. Allerdings empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen, um sich über unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren.

PAGETOP